Elefantentaxi

mehr lesen 2 Kommentare

Neue Aufgaben warten...

mehr lesen 0 Kommentare

Ein kurzer Zwischenstopp in Nairobi und Bangkok

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Insel zum Verlieben

mehr lesen 1 Kommentare

Kleine Sandburg ;-)

Stundelange Arbeit, viel Schweiß und jede Menge Freude liegen hinter uns und unserer Sandburg.

Pauline durfte heut nicht mitbauen, da sie zu viel Freude daran hat unsere Sandburgen kaputt zu treten :-)

 

So haben wir uns einen freien Tag genommen und Omi hat sich lieb um Pauline gekümmert, während wir Sand geschaufelt haben. Erst einen riesen Berg und dann wurde das ganze in Form gebracht. Ein Tor durfte nicht fehlen.

Nebenbei kamen noch ein paar einheimische Jungs und bauten die Burg nach.

 

Wir finden, das Ergebnis kann sich sehen lassen!!

 

Da wir noch ein wenig üben mit unserer Polaroid Kamera ist das Foto (nach drei Versuchen) immer noch etwas hell, aber wir haben noch ein gutes per Handy fest gehalten!!

 

mehr lesen 3 Kommentare

Thailand

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Aufgabe gerockt...

 

Endlich ist es da!!

 

Unser erstes Foto. Gar nicht so leicht mit einer Polaroid Kamera zu fotografieren. Nach 5 Fehlschüssen ist es uns gelungen ein großartiges Bild aufzunehmen.

Entstanden ist es in Stone Town. Dies war wirklich kurz zusammen gefasst, ein exotischer Markt. Wir konnten definitiv genügend Gewürze finden und haben uns für roten Curry und ein scharfes Masala Gewürz entschieden. Köstlich!!

 

 

Ach und unserer Besuch ist da. Basti's Mama ist auf die Insel gereist und hat uns eine riesen Freude gemacht. Ein Erinnerungsfoto mit ihr hat auf unserer Polaroid Kamera definitiv einen Platz verdient und wird hier sicherlich in den nächsten Tagen zu sehen sein.

 

Demnächst folgen dann hoffentlich noch weitere schöne Foto's... Lasst euch überraschen!!

mehr lesen 1 Kommentare

Die ersten Tage auf Sansibar

mehr lesen 0 Kommentare

Reiseapotheke / Impfung

mehr lesen 0 Kommentare

Tansania

mehr lesen 0 Kommentare

Krankenversicherung

mehr lesen 0 Kommentare

Planung der Route

mehr lesen 0 Kommentare

Geld auf Reisen

mehr lesen 0 Kommentare

Finanzierung der Reise

Die Frage der Finanzierung unserer Weltreise lässt meist nicht lang auf sich warten. Dies ist verständlich, den Traum so einer Reise haben viele, realisiert wird er jedoch meist nie.

 

Die meisten bringen nicht den Mut auf, den Schritt zu wagen oder spätestens beim Blick auf das Konto holt einen die Realität ein.

 

Auch bei uns war es nicht anders, der Mut war immer vorhanden, allerdings haben wir unsere kleinen Ersparnisse in eine Immobilie sowie in den Aktienmarkt investiert.

Die Entwicklung der Immobilienpreise als auch der Preise am Aktienmarkt haben sich sehr zu unseren Gunsten entwickelt, sodass wir 2015 entschieden haben, unsere Wohnung zu verkaufen.

Der daraus entstandene Verkaufsgewinn sowie die bereits vorhandenen Aktien finanzieren uns die Weltreise und sind gleichzeitig unsere Einnahmequelle. Unseren zukünftigen Lebensunterhalt werden wir also aus Dividenden- und

Spekulationsgewinnen bestreiten. Aufgrund meines Ausbildungsberufs als Bankkaufmann sowie mehrjähriger Erfahrung im Wertpapierbereich (sowohl beruflich als auch Privat) sind gewisse Grundlagen vorhanden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Über uns

mehr lesen 4 Kommentare

Beachlifestyle

mehr lesen 0 Kommentare

Planung der Weltreise

mehr lesen 0 Kommentare