Mauritius Challenge

Willkommen auf Mauritius. Wir stiegen aus dem Flieger und wussten natürlich schon seit ein paar Stunden bescheid, was uns für Aufgaben hier erwarten. So neugierig wie ich bin, packe ich sie immer sorgfältig in Paulines Handgepäck, so dass wir im Flieger schon immer schauen können. Gesagt, getan!! Pauline hatte eh nur ein paar Stunden geschlafen. Als sie schlafend vom Sitz gerollt ist und auf mir gelandet ist (ich sitze meist auf dem Boden vor ihrem Sitz) war sie wach und für kein Schläfchen mehr bereit. Super. Spielzeug wurde ausgepackt und unsere Aufgaben auch.... Juhu da waren sie.

Soooooo viele. Aber Schwesterchen, ich weiß wir sollen uns raussuchen, worauf wir Lust haben. Da wir in Deutschland von "viel Zeit zum gammeln" geredet haben, dachten sich meine Sis und mein Schwager wohl, Schluss damit jetzt kommt etwas mehr Action an den Tag. Danke wir freuen uns auf reichlich Spaß.

 

Tolle Sachen erwarten uns und auch wir haben uns noch etwas herausgesucht, was wir auf dieser vielseitigen Insel alles machen wollen. Da wir zur Zeit noch östlich sind und das meiste sich im Süden bzw. Südwestlich abspielt, folgen also in den letzten Wochen hoffentlich wieder ein paar coole Schnappschüsse. Der Alouda wurde bereits probiert und schmeckt so lecker. Eine Art Vanilleshake mit ganz viel Aroma, köstlich.

 

Wir freuen uns ganz sehr, dass wir bald wieder Besuch bekommen von meiner besten Freundin Simone. Und ich denke du bist auch bei ein paar Aufgaben dabei ;-) Lass dich überraschen Schatz !!

 


geschrieben von:

 

Sandra Kroll

Weltreisende / Sandburgenbauerin / Bloggerin auf beachlifestyle.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    simone (Sonntag, 21 August 2016 16:30)

    Wie sehr ich mich schon auf die zeit mit euch freue :-) :-*

  • #2

    Franzi (Montag, 22 August 2016 12:52)

    Viel Spass euch zusammen :-)

  • #3

    simone (Donnerstag, 25 August 2016 21:44)

    daaaanke :-) :-) :-)