Beachlifestyle

 

Die Idee zu einer Website kam ziemlich schnell, nachdem von uns die Entscheidung getroffen wurde, unseren Traum einer Weltreise wahr werden zu lassen.

 

Während unserer Planungsphase haben wir diverse Blogs und Webseiten nach Infos, Hilfe o.ä. durchforstet und waren froh, dass so viele Ihre Erfahrungen niedergeschrieben haben.

 

Auch wir möchten gerne einen Teil unserer Erfahrung weitergeben und vielleicht dem ein oder anderen behilflich sein. Da wir ein kleines Kind dabei haben, sind unsere Anforderungen ganz andere als z. B. der Alleinreisende Backpacker.

Jetzt ging es darum, dem ganzen einen Namen zu geben. Und was liegt da näher, als den Strand und den damit verbundenen Lebensstil zu verbinden?

 

Während unserer Reisen mussten wir immer wieder feststellen, dass Kitesurfer ( oder auch generell Surfer) ein eigenes Volk sind. Sei es im Kleidungsstil, in der Art und Weise und auch in vielen allgemeinen Ansichten. Ein infizierter Kiter lebt für seinen Sport und probiert jede freie Minute am Strand und auf dem Wasser zu verbringen. 

 

Diesen Beachlifestyle kann man nicht beschreiben, man muss ihn (er)leben. Lebt ihn mit uns sowohl vor, während als auch nach der Weltreise.


geschrieben von:

 

Sebastian Kroll

Weltreisender / Kitesurfen / Blogger auf beachlifestyle.de

0 Kommentare